Schonzeiten

Schonzeiten NRW

Ganzjährige Schonzeit

Fische, Neunaugen, Krebse und Muscheln nachbenannter Arten dürfen dem Wasser nicht entnommen werden (ganzjährige Schonzeit):

Fische:

Stör (Acipenser sturio L.)
Schneider (Alburnoides bipunctatus BLOCH)
Maifisch (Alosa alosa L.)
Finte (Alosa fallax L.)
Steinbeißer (Cobitis taenia L.)
Nordseeschnäpel, Wandermaräne (Coregonus oxyrhynchus L.)
Koppe (Cottus gobio L.)
Moderlieschen (Leucaspius delineatus HECKEL)
Quappe (Lota lota L.)
Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis L.)
Schmerle (Noemacheilus barbatulus L.)
Elritze (Phoxinus phoxinus L.)
Zwergstichling (Pungitius pungitius L.)
Bitterling (Rhodeus sericeus amarus BLOCH)
Lachs (Salmo salar L.)
Meerforelle (Salmo trutta trutta L.)

Neunaugen:

Flussneunauge (Lampetra fluviatilis L.)
Bachneunauge (Lampetra planeri BLOCH)
Meerneunauge (Petromyzon marinus L.)

Krebse:

Europäischer Flusskrebs (Astacus astacus L.)

Muscheln:

Flache Teichmuschel (Anodonta anatina L.)
Gemeine Teichmuschel (Anodonta cygnea L.)
Flussperlmuschel (Margaritifera margaritifera L.)
Kleine Teichmuschel (Pseudanodonta complanata ROSSMÄSSLER)
Bachmuschel (Unio crassus Retzius)
Malermuschel (Unio pictorum L.)
Flussmuschel (Unio tumidus RETZIUS)

 

Befristete Schonzeiten

Mindestmaß gemessen von der Kopfspitze bis zum Ende des längsten Teils der Schwanzflosse

Fischart Zeitraum Mindestmaß
Aal ... 50 cm
Aland ... 25 cm
Äsche 01.03. - 30.04. 30 cm
Bachforelle 20.10. - 06.03. 25 cm
Bachsaibling 20.10. -.15.03. 25 cm
Barbe 15.05. - 16.06. 35 cm
Barsch --- ---
Brasse --- ---
Döbel --- ---
Giebel --- ---
Gründling --- ---
Güster --- ---
Hasel --- ---
Hecht 15.02. - 30.04. 45 cm
Karpfen --- 35 cm
Karausche --- ---
Nase 03.03. - 30.04. 25 cm
Regenbogenforelle 20.10. - 15.03. ---
Rotauge --- ---
Rotfeder --- ---
Schleie --- 20 cm
Seeforelle 20.10. - 15.03. 50 cm
Seesaibling 20.10.- 05.03 50 cm
Wels --- 50 cm
Zander 01.04.-31.05. 40 cm